RS Sieg für Rosa Reiser

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Skiverband Schwarzwald den SCOTT Cup in Damüls. Aufgrund des herrschenden Schneemangels

konnte der Wettbewerb nicht wie angesetzt in Todtnauberg stattfinden. Bei den Wettbewerben auf Landesebene starten die Schüler U14 und U16 lediglich getrennt nach Geschlecht, nicht jedoch nach Jahrgang. 

Rosa Reiser gelang in der Gesamtwertung der sechste Platz im über 30 Teilnehmerinnen starken Starterfeld des Slaloms. Dies bedeutete den zweiten Platz in ihrer Altersklasse U14.

Im Riesenslalom stand sie sogar auf dem Podest in der Gesamtwertung und konnte sich über den dritten Platz freuen, was dem Sieg in der Altersklasse U14 entsprach ! Eine super Leistung also auch wieder an diesem Wochenende, was ein gutes Gefühl sein dürfte vor allem mit Blick auf die demnächst bevorstehenden Baden-Württembergischen Meisterschaften. Wir drücken Rosa natürlich die Daumen ebenso wie ihrem Bruder, Thore, der heuer die Skier im Keller stehen ließ, um mit seinem Fußballteam auf dem Platz zu stehen.....

bl