Reisers vorne in Ba-Wü

Am fünften und sechsten Januar fanden die SSV Eröffnungsrennen im österreichischen Hochoetz statt. Das Geschwisterpaar Reiser setzte bei diesem Saisonstart deutliche Ausrufezeichen in den langen Ergebnislisten :

In ihrer Altersklasse U14 platzierten sich Rosa und Thore Reiser beide auf dem dritten Rang im Riesenslalom ( Rosa : 10. Platz Gesamtwertung von 48 Starterinnen, Thore 12.Platz Gesamtwertung von 67 Starter ). Thore konnte darüber hinaus auch noch im Slalom den dritten Rang U14 erzielen ( 10. Platz Gesamt von 71 Startern). 

Seit dieser Saison fahren die beiden Skitalente im Landeskader Baden-Württemberg (SBW ) mit. Dieser Kader besteht aus insgesamt acht Kadermitgliedern, eine tolle Auszeichnung also für Rosa und Thore, mit dabei zu sein ! Die hervorragenden Ergebnisse gleich im ersten Rennen bestätigen, dass die beiden zurecht in den Kader nominiert wurden ! Weiter so ! bl