Danke an alle Fans, Sponsoren und Funktionäre!

Auf diesem Wege wollen wir, die 1. Mannschaft, uns bei allen Bedanken, die uns dieses Jahr immer die Daumen gedrückt haben und uns Woche für Woche unterstützt  und angefeuert haben.

Es war eine schwierige Saison, in der es nicht immer nach einem positiven Ausgang aussah. Ihr habt uns trotz allem immer wieder aufs Neue auf dem Sportplatz besucht. Egal ob als Zuschauer und Fan, oder durch den Einsatz an den Spieltagen. Dafür wollen wir euch ganz herzlich danken, denn ohne euch wäre es nicht möglich, den Amateurfußball am Leben zu erhalten und die schönen Momente, wie beispielsweise nach einem Sieg zu genießen.

Abteilungsleiter: Paul Schrievers (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Stellvertretender Abteilungsleiter: Richard Reisenauer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Kassier: Manfred Herrmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Sportlicher Leiter: Günther Friess (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Jugendleiter: Richard Reisenauer, Lars Wiest (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Förderverein des Fußballsports: Heinz Hurlebaus (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

ZUR WEBSEITE -> www.Fussball-Weilheim.de


 

Am 22.03.18 fand im Nebenraum der Vereinsgaststätte „Dolce Vita“ die diesjährige Abteilungsversammlung der Abteilung Fussball des TSV Weilheim statt.

Seit letztem Jahr war bekannt, dass die Interimslösung in der Abteilungsspitze mit Manfred Herrmann und Peter Götz ersetzt werden muss. Bereits seit mehreren Monaten hatte man sich in den Führungsgremien mit der Problematik auseinandergesetzt. Zudem wurde, von einem zuerst großen und dann kleineren Arbeitskreis, ein sportliches Gesamtkonzept entwickelt und den Verantwortlichen vorgestellt. Ziel ist eine einheitliche sportliche Ausrichtung mit klar gesteckten Rahmenbedingungen in allen Altersklassen bis hin zu der Landesliga-Mannschaft.